Bild

Ein eigenes Kraftwerk fürs Unternehmen

Aus eigener Kraft voraus! Gehen Sie mit dem Trend und setzen Sie auf Blockheizkraftwerke (BHKW). Der Vorteil: Die Anlagen erzeugen gleichzeitig Strom und Wärme. Mit unserem BHKW-Contracting können auch Sie diese Art der Energiegewinnung nutzen - und ihren Primärenergiebedarf um bis zu 30 Prozent senken.

Unser Angebot

Der Komplett-Service beinhaltet nicht nur die Erdgaslieferung, sondern auch sämtliche Schritte von der Finanzierung über Bau und Betrieb bis hin zu Wartung und Reparatur des BHKW. Sie zahlen lediglich einen monatlichen Abschlag und können sich ganz entspannt Ihrem Tagesgeschäft widmen.

Alle Vorteile auf einem Blick

  • Keine Investitionskosten
  • Doppelte Energieausbeute
  • Senkung des Primärenergiebedarfs
  • Verbesserte Klimabilanz für Ihr Unternehmen
  • Planung, Finanzierung, Betrieb und Wartung aus einer Hand
  • Reduzierung der CO2-Emissionen

Gibt es Staatliche Förderung?

Für jede erzeugte Kilowattstunde Strom erhalten BHKW-Betreiber nach dem KWK-Gesetz KWK-Bonus. Für Anlagen von mit einer Leistung von 50 Kilowatt bis zwei Megawatt liegt dieser bei 2,1 Ct/kWh. Bei eingespeistem Strom gibt es den Bonus zusätzlich zur normalen Einspeisevergütung. Darüber hinaus sind BHKW-Anlagen von der Mineralölsteuer befreit.

Wie funktioniert das KWK-Prinzip?

BHKW funktionieren nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Durch die Verbrennung von Erdgas wird ein Generator angetrieben, der Strom produziert. Gleichzeitig nutzt das BHKW die bei der Verbrennung entstehende Abwärme zum Heizen oder zur Warmwasserbereitung. Damit werden Wirkungsgrade von bis zu 90 Prozent erzielt.

Gut für die Umwelt: Durch den hohen Wirkungsgrad des BHKW wird weniger Brennstoff zur Energieerzeugung benötigt. Das senkt den Ausstoß des klimaschädlichen Kohlendioxids um bis zu 34 Prozent.

Störung?

Im Notfall sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar!

Telefon: 06032-807-0



Störung Breitband:

Telefon: 06032-807-807



Störung Straßenbeleuchtung:

Meldung erfassen