Internetanbieter für Bad Nauheim

Die Stadtwerke Bad Nauheim erschließen fortlaufend die gesamte Stadt mit dem fortschrittlichen Glasfasernetz. Ob auch Sie schon in den Genuss dieser Technik kommen können, erfragen Sie am Besten telefonisch in unserem Kundenzentrum. Derzeit sind wir hauptsächlich in der Kernstadt sowie Neubaugebieten wie in Nieder-Mörlen „Am Hempler“ oder Bad Nauheim Süd verfügbar.

Neben der schnellen Glasfaserversorgung, bieten wir ausschließlich in Nieder-Mörlen auch eine V-DSL Anbindung mit Datenraten von bis zu 50 Mbit/s an.

Abschaltung des analogen Fernsehen

Liebe Kunden der Stadtwerke Bad Nauheim,

im Zuge der Digitalisierung und effektiven Netznutzung werden wir zum 31.03.2019 das analoge TV-Signal abschalten. Nutzer eines DVB-C oder IPTV Signals unserer Breitbandprodukte bleiben von der Abschaltung unberührt, da sie schon auf digitale Medien setzen.

Für Fragen steht das Breitband-Team der Stadtwerke Bad Nauheim bereit.

Tarifstruktur

 

 

Holen Sie sich mit SWBN.MaxMedia die Glasfasertechnologie nach Hause (fibre-to-the-home FTTH). Diese ermöglicht den Anschluss an das High-Speed-Internet sowie spannende neue Anwendungsmöglichkeiten:

  • HDTV
  • Telefon, Internet und Fernsehen aus einer Hand (Triple Play)
  • Echtzeitübertragungen
  • Video-on-Demand (zukünftig geplant)
    u.v.m.

 

Zukünftig wird für ganz Bad Nauheim Glasfaser geplant.

Rufen Sie uns an und beantragen Sie noch heute den Einstieg in eine neue Multimedia-Welt.

Telefon: 06032 807-807
E-Mail: SWBN.MaxMedia@stadtwerke-bad-nauheim.de

In 7 Schritten zu Ihrem Anschluss

Nach Ihrem Auftragseingang geht alles ganz schnell.

  1. Wählen Sie das für Sie passende Dienstpaket und den Tarif aus
  2. Senden Sie uns den Auftrag zu
  3. Wir bearbeiten Ihren Auftrag
  4. Sie erhalten von uns die Auftragsbestätigung
  5. Die Anschalt- und Zugangsdaten werden Ihnen zugesendet
  6. Wir installieren das passende Endgerät für Sie
  7. Wir aktivieren Ihnen den Anschluss

5G - Mobilfunk in Hessen

Dieser Film entstand als Studentenprojekt aus einer Kooperation der Hochschule RheinMain mit dem Breitbandbüro HESSEN bei der Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI)

Warum Glasfaser?

Glasfaser für Geschäftskunden

Umstellung der vorhandenen T-Online E-Mail-Adresse