Sie haben Fragen? 
Kontaktieren Sie uns.
+ + + NOTFALLPLAN GAS - ALLES, WAS SIE WISSEN MÜSSEN + + + NOTFALLPLAN GAS - ALLES, WAS SIE WISSEN MÜSSEN 
TRINKWASSERAMPEL STEHT AUF DUNKELGELB -  SPARSAMER UMGANG MIT TRINKWASSER IST GEFORDERT!
Wir machen Zukunftsthemen lebendig

Energiedienstleister mit Weitblick

Bad Nauheim wird natürlich versorgt in die Zukunft gehen – als klimaneutrales Stadtwerk sind wir Ihr Energiedienstleister für CO2-neutrale Energieversorgung – das haben wir sogar schriftlich! Wir sind damit auf einem guten Weg für eine klimabewusste Versorgung der Region.

 

Mit unseren innovativen Geschäftsfeldern

schaffen wir als Ihr Versorgungsunternehmen nachhaltige Angebote, die es uns gemeinsam ermöglichen, unseren ökologischen Fußabdruck zu optimieren. Dass Bad Nauheim Vorreiter sein kann, haben wir mit unserem Projekt „Kalte Nahwärme“ längst bewiesen. Auch in allen anderen Bereichen der Energieversorgung sind wir mutig und liefern neue Ideen, die wir mit Ihnen teilen.

 

Lassen Sie uns gemeinsam den Weg in die Zukunft weitergehen – kompetent, innovativ, verantwortungsbewusst.

Blog
NACHHALTIGKEIT BEI DEN STADTWERKEN
Mehr erfahren
VKU-Innovationspreis 2021
Auszeichnung für klimaneutralen Stadtteil

Leuchtturmprojekt für Smarte Quartiere

 

Mit dem Projekt „Kalte Nahwärme“ versorgen die Stadtwerke Bad Nauheim rund 400 Haushalte für ca.1.200 Bürgerinnen und Bürger im Neubaugebiet Bad Nauheim Süd mit CO2-neutraler Wärme im Winter und Kühlung im Sommer. Dafür wurde das bisher größte Erdwärme-Kollektorenfeld Deutschlands gebaut. Mit der Umsetzung dieser Idee haben die innovationsbegeisterten Menschen im Team nicht nur jede Menge Mut und Durchhaltevermögen bewiesen, sondern auch gezeigt, dass man Ökologie leben kann – sehr gut sogar.

Vor einem Jahr war Spatenstich für Rödgen - Seitdem ist viel passiert

Das Neubaugebiet Rödgen "Am Holzberg" bietet etlichen Familien in 38 Wohneinheiten zukünftig ein neues Zuhause. Vor einem Jahr war der Spatenstich für Bad Nauheims jüngstes Wohngebiet. Seitdem ist es auf dem Holzberg spannend gewesen...!

 

Hier geht es zur Pressemeldung!

Begehung Baugebiet Am Holzberg | © Stadtwerke Bad Nauheim
Die Zukunft im Blick
Partnerschaft mit dem klimafairein

Der passt zu uns: Gemeinsam mit dem klimafairein haben wir die Zukunft im Blick. Der klimafairein vereint Menschen, Institutionen, Unternehmen, Einrichtungen und alle anderen, die dabei sein wollen, wenn es darum geht, das Klima zu retten und in Oberhessen damit anzufangen. Bei Baumpflanzungen, E-Mobilität, Umweltbildung, dem Weg zur CO2-Neutralität und vielen anderen Anliegen rund um Nachhaltigkeit und umweltbewusstes Handeln kooperieren wir mit viel Freude und jeder Menge guter Ideen.

Die Zukunft im Blick II
SWBN-Klimasiegel

Gemeinsam mit dem klimafairein haben wir unser Klimasiegel entwickelt, das wir unseren SWBN.NaturStrom- und SWBN.NaturGas-Kunden verleihen, denn jede und jeder Einzelne leistet mit seinem Wechsel zu Strom oder Gas aus regenerativen Quellen einen großen Beitrag zum Klimaschutz. Mit dem Siegel wird jede Kundin und jeder Kunde von NaturStrom oder NaturGas Patin oder Pate für einen Baumsetzling, der in einer jährlich stattfindenden Aktion im Spätherbst gepflanzt wird – gerne von unseren Kunden persönlich und stets in Zusammenarbeit mit unserem Team und dem klimafairein. Verantwortungsbewusst handeln und sich auf den Weg in eine klimaneutrale Zukunft machen – dieses Ziel der Stadtwerke Bad Nauheim unterstreicht unser Siegel.

Die Zukunft im Blick III
Aufforstung im Goldsteinpark

Mit 900 Baumsetzlingen für den Goldsteinpark haben wir unsere erste große Baumpflanzaktion in Kooperation mit dem klimafairein veranstaltet – natürlich mit Hilfe unseres Teams sowie der Experten mit dem Grünen Daumen vom Kur- und Servicebereich und den Goldsteinfreunden Bad Nauheim e.V. Auch die ersten Patinnen und Paten, die mit ihrem Wechsel zu unserem NaturStrom und NaturGas ihren Willen zu umweltbewusstem Handeln in die Tat umgesetzt haben, waren im Goldsteinpark am Start. Die Aktion erfreute nicht nur unseren Geschäftsführer Dr. Thorsten Reichel, der einen konsequenten Weg der Stadtwerke Bad Nauheim in Richtung CO2-Neutralität eingeschlagen hat, sondern auch den Bad Nauheimer Bürgermeister Klaus Kreß. Beide sind sich einig, dass die Wiederergrünung des Goldsteinparks nach aufgrund von Klimaschäden notwendig gewordenen Fällungen ein wertvoller Beitrag zu einem klimastarken Bad Nauheim ist. Und natürlich nur ein Anfang!

Sie haben eine Störung?

 

Im Notfall sind wir rund um die Uhr
für Sie erreichbar!

 

Notfalltelefon: 06032 807-0

Gasnotruf: 06032 807-777

Störung Breitband: 06032 807-807

 

Störung Straßenbeleuchtung