Was ist die THG-Quote?

Die Treibhausgasminderungsquote (auch Treibhausgasquote genannt und als THG-Quote abgekürzt), ist ein Klimaschutzinstrument der Bundesregierung und regelt CO2-Grenzwerte von Mineralölunternehmen. Diese Unternehmen sind durch die Grenzwerte verpflichtet, den Ausstoß von Treibhausgasen zu verringern. Gelingt dies nicht, müssen die Unternehmen eine hohe Strafzahlung leisten oder können durch den Einkauf von „eingesparten Emissionen“ ihren Ausstoß kompensieren. Ihr Elektrofahrzeug vermeidet nachhaltig CO2. Daher sind Sie berechtigt, Ihre eingesparten Emissionen an Mineralölunternehmen zu verkaufen. Die Stadtwerke Bad Nauheim helfen Ihnen dabei starke Konditionen zu sichern. Als Einzelperson besteht nämlich kein Zugang zu diesem Handel.

Mehr zu diesem Thema.

In unter fünf Minuten zu Ihrer Prämie. So einfach geht’s

*Vorbehaltlich der erfolgreichen Zertifizierung Ihrer Quote durch das Umweltbundesamt. Jetzt THG-Prämie beantragen

 

 

Erklärfilm
Ihre Vorteile bei den SWBN auf  einen Blick:
MohamadFaizal - stock.adobe.com | © Plant,pen and notebook written with word Benefits on white wooden background.

Übrigens kümmern wir uns auch um Ihre Prämie, wenn Sie einen Elektroroller oder ein Elektromotorrad fahren.

 

Flottenlösungen und ANDERE FAHRZEUGKLASSen
ysuel - stock.adobe.com | © commercial delivery vans parked in row. Transporting service company.

Sie haben mehrere gewerbliche Elektrofahrzeuge?

Vielleicht sogar ein (leichtes) Nutzfahrzeug oder Bus?

 

Wir bieten Ihnen gerne individuelle Konditionen und bündeln Ihre THG-Quoten-Berechtigung. Für Sie mit so wenig Aufwand wie möglich.

 

Zögern Sie nicht und kontaktieren uns!

 

 

Jetzt Prämie beantragen

JETZT E-FAHRZEUG REGISTRIEREN UND...
...Prämienhöhe für 2024 folgt in kürze
Hier geht's zum Antrag!

Ihr Elektromobilitätspartner - Unsere angebote

FAQ zur THG-Quote

Registrierung

Auszahlung