Wasserrohrbruch in Stresemannstraße behoben

Bagger beschädigt bei Bauarbeiten Rohr – Stadtwerke Bad Nauheim sperren Leitung und reparieren Schaden

Bad Nauheim. Am Dienstag (30. August) ist es in der Bad Nauheimer Innenstadt zu einem Wasserrohrbruch gekommen: Bei Bauarbeiten in der Stresemannstraße hat ein Bagger gegen 12:00 Uhr die Wasserleitung beschädigt. Das setzte die Fußgängerzone in Höhe der Aliceplatz kurzzeitig unter Wasser. Wenige Minuten später waren die Mitarbeiter der Stadtwerke Bad Nauheim vor Ort und sperrten die Zuleitung der Wasserversorgung im entsprechenden Leitungsabschnitt. Gegen 16 Uhr war in den zehn Gebäuden, die von dem Rohrbruch direkt betroffen waren, die Versorgung wieder hergestellt. In weiteren Gebäuden war der Druck abgesunken; dies behoben jedoch die Stadtwerke-Mitarbeiter in wenigen Minuten nach ihrem Eintreffen. Hintergrund: Die Stresemannstraße wird derzeit auf Höhe Alice- und Reinhardstraße neu gestaltet. Im Rahmen der Bauarbeiten der Stadt erneuern die Stadtwerke auch die Versorgungsleitungen; hier griff die Baggerschaufel unglücklich zu.

Zurück